Klettert der DAX auf 27.000 Punkte?

Anfang Mai 2024 – Wie allgemein bekannt sein dürfte, halten wir nicht viel von Börsenprognosen. Nachdem wir Jahrzehnte damit verbracht haben, unzählige fundamentale, monetäre und markttechnische Indikatoren auf ihre Börsenrelevanz zu untersuchen, können wir mit einigem Fug und Recht sagen, dass es keine Zeitreihen gibt, mit denen man auch nur halbwegs zuverlässig sagen kann, wo der DAX am Jahresende steht.

Lesen Sie weiter »

Blutbad am US-Bondmarkt – und keinen interessiert‘s?

Anfang Oktober 2023 – Immer wieder gab und gibt es von prominenter Seite Kaufempfehlungen für Anleihen. Sie werden als reizvolle Alternative zu Aktien gepriesen, weil die Zinsen jetzt wieder attraktiv seien. Wir haben in den letzten drei Jahren an dieser Stelle immer wieder vor dem Kauf von langlaufenden Staatsanleihen gewarnt und leider recht behalten.

Lesen Sie weiter »

Schon wieder Goldilocks?

Anfang August 2023 – Die „glorreichen Sieben“ konnten auch im Juli weiter zulegen. Dabei lässt sich noch gar nicht zuverlässig abschätzen, wer von der weitreichenden disruptiven Entwicklung im KI-Bereich am meisten profitiert. Dummerweise werden die meisten Patente in Künstlicher Intelligenz ohnehin von chinesischen Firmen gehalten.

Lesen Sie weiter »

Scheinblüte bei den „glorreichen Sieben“?

Anfang Juli 2023 – Der Siegeszug einiger weniger US-Technologiewerte setzte sich auch im Juni fort und führte zu Kursgewinnen von bis zu 190% (Nvidia) im ersten Halbjahr, während der große Rest des US-Aktienmarktes eher seitwärts tendierte. Dies führt zu einem enormen Druck auf Fondsmanager und Vermögensverwalter, noch auf den davonbrausenden Schnellzug zu springen.

Lesen Sie weiter »

Des Kaisers neue Kleider

Juni 2023 – nachdem wir uns erst vor wenigen Tagen beim Eurovision Song Contest die jährliche Klatsche auf der Beliebtheitsskala unserer europäischen Nachbarn als Zahl- und Lehrmeister der EU abgeholt haben, ereilt uns bereits das nächste Debakel: Deutschlands Industrie befindet sich in einer Rezession. Nein, es geht nicht um eine leichte Abschwächung des Bruttoinlandsprodukts um 0,3% oder 0,5% wie in den letzten zwei Quartalen.

Lesen Sie weiter »

Stop & Go ins Nirgendwo!

Anfang Mai 2023 – die Notenbanken haben sich schon seit Mitte des letzten Jahrhunderts nicht gerade mit Ruhm bekleckert. So fingen sie regelmäßig an zu bremsen, wenn die Konjunktur überhitzte. Die Zinsen wurden so lange erhöht und die Liquidität eingeschränkt, bis sich eine deutliche Abkühlung einstellte und die Wirtschaft in eine Rezession driftete. Leider wurde nicht berücksichtigt, dass …

Lesen Sie weiter »

Melden Sie sich kostenlos an!

Hubers Portfolio erscheint in der Regel einmal im Monat und greift aktuelle Themen zur Wirtschafts- und Börsenentwicklung auf. Tragen Sie unten einfach Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf „Absenden“.

    Disclaimer / Besonderer Hinweis
    Die vorstehende Publikation wird von der Huber Portfolio GmbH erstellt. Autor ist Peter E. Huber als Geschäftsführer der Huber Portfolio GmbH. Die in dieser Publikation enthaltenen Informationen und zum Ausdruck gebrachten Meinungen und Prognosen stützen sich auf Analyseberichte und Auswertungen öffentlich zugänglicher Quellen und dienen ausschließlich Informationszwecken. Der Autor hält die Quellen für zuverlässig, hat diese jedoch keiner neutralen Prüfung unterzogen. Daher übernehmen weder die Huber Portfolio GmbH noch der Autor die Gewähr oder Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hierin enthaltenen Informationen. Die zur Verfügung gestellten Einschätzungen und Informationen sind zudem keine Empfehlung oder Beratung. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen der veröffentlichten Inhalte ist somit ausgeschlossen. Insbesondere gilt dies für Leser, die diese Investmentanalysen in eigene Anlagedispositionen umsetzen. Handelsanregungen oder Empfehlungen stellen keine Aufforderung zum Kauf, Verkauf oder zum Halten von Wertpapieren oder derivativen Finanzprodukten dar. Diese Publikation darf keineswegs als persönliche oder auch allgemeine Beratung aufgefasst werden, auch nicht stillschweigend, da wir mittels veröffentlichter Inhalte lediglich unsere subjektive Meinung reflektieren. Die in dieser Publikation zum Ausdruck gebrachten Meinungen können sich ohne vorherige Ankündigung ändern.

    Copyright 2024 © All rights Reserved. • DATENSCHUTZERKLÄRUNGIMPRESSUM